Vier Hängesessel im Garten

Du suchst nach dem schönsten und besten Hängesessel? Dann bist du im Hängesessel-ABC genau richtig! Ich zeige dir hier die richtigen Hängesessel für dein Zuhause und deinen Garten.

Hier findest du alle Informationen, die du rund um das Thema Hängesessel wissen musst. Außerdem findest du hier ausführliche Hängesessel Tests mit vielen Bildern und Videos, damit du den perfekten Hängesessel für dich oder für jemand anderen als Geschenk kaufen kannst.

Was ist eigentlich ein Hängesessel? Das manchmal auch als Hängestuhl, Hängesitz oder Schwebesessel bezeichnete Möbelstück ist eine Sitzgelegenheit, die einen zentralen Aufhängepunkt hat und somit nicht in Kontakt zum Boden steht. Ein Hängesessel ist äußerst bequem und schont durch seine undefinierte Sitzposition und das dynamische Schaukeln den Rücken und stärkt die Motorik und den Gleichgewichtssinn.

Warum du dir einen Hängesessel anschaffen solltest? Darum:

  • Hängesessel sind unheimlich bequem
  • Hängesessel sind gut für den Rücken
  • Schaukeln im Hängesessel beruhigt und entspannt
  • Hängesessel sind praktisch
  • Hängesessel sehen einfach toll aus

Der Hängestuhl wurde in Südamerika als Abwandlung der klassischen Hängematte entwickelt, die dort schon vor etwa 1000 Jahren von den Maya genutzt wurde. Seit mittlerweile über 60 Jahren besteht das klassische Modell aus Baumwolle, ganz im Gegensatz zu den damals von den Maya verwendeten Fasern aus der Rinde des Hamak Baumes. Heutzutage gibt es viele verschiedene Formen und Ausführungen, die ich dir auf dieser Seite vorstellen will.

Ein Hängesessel ist aber vor allem Anderen eines: Die perfekte Sitzgelegenheit für entspannungssuchende Menschen: Ob nun mit einem guten Buch, mit dem Tablet beim Surfen oder mit einem Glas guten Wein – der hängende Sessel lässt euch bequem über dem Alltagsstress schweben und passt sich der Form eures Körpers perfekt an.

Drei Topmodelle im Vergleich

La Siesta Lounger Habana "chocolate"
  • Belastbarkeit: 160 kg
  • Stabbreite: 140 cm
  • Tuchfläche: 210 x 130 cm
  • Material: Bio-Baumwolle
Preis: ab 148,90 Euro
Amazonas Brasil Gigante "Lava"
  • Belastbarkeit: 200 kg
  • Stabbreite: 140 cm
  • Tuchfläche: 200 x 140 cm
  • Material: 85% Baumwolle, 15% Polyester
Preis: ab 79,74 Euro
La Siesta Lounger Currambera "cherry"
  • Belastbarkeit: 160 kg
  • Stabbreite: 140 cm
  • Tuchfläche: 210 x 130 cm
  • Material: Baumwolle
Preis: ab 128,90 Euro
Mein Testsieger
BildLa Siesta Lounger Habana "chocolate"Amazonas Brasil Gigante "Lava"La Siesta Lounger Currambera "cherry"
ModellLa Siesta Lounger Habana "chocolate"Amazonas Brasil Gigante "Lava"La Siesta Lounger Currambera "cherry"
Kundenbewertung
Belastbarkeit160 kg200 kg160 kg
Sitzfläche210 x 130 cm200 x 140 cm210 x 130 cm
Stabbreite140 cm140 cm140 cm
Benötigte Höhe220 cm230 cm220 cm
Drehwirbel integriert?
MaterialBio-Baumwolle85% Baumwolle, 15% PolyesterBaumwolle
Preis ab148,90 Euro79,74 Euro128,90 Euro
KaufenZu Amazon*Zu Amazon*Zu Amazon*
Anderer Shophängematte.de*hängematte.de*

Mehr Modelle im Vergleich (teure Markenprodukte und günstige Varianten) findest du in den übersichtlichen Vergleichstabellen im Hängesessel Vergleich.

Das Hängesessel-ABC: Alles, was du wissen musst

Wer sich auf die Suche nach einem Hängesitz begibt, wird vor eine große Auswahl an verschiedenen Produkten gestellt. Es gibt unzählige Modelle zu verschiedenen Zwecken, in verschiedenen Größen, Materialien und Formen – die Auswahl fällt meist gar nicht so leicht. Ich will dir eine Übersicht über die wichtigsten Hängesessel Typen geben:

Außerdem versuche ich hier in ausführlichen Ratgebern bei Fragen rund ums Thema zu helfen. Wichtig sind da vor allem die folgenden Ratgeber:

Ich will dir mit dem Hängesessel-ABC dabei helfen, das perfekte Modell für dich oder als Geschenk für jemanden zu finden. Du findest hier auf der Seite dazu ausführliche Hängesessel Testberichte mit eigenen Bildern und Videos.

Außerdem stelle ich dir hier besonders beliebte Hängeschaukeln, die ich bisher noch nicht testen konnte, in ausführlichen Produktvorstellungen vor. Dabei analysiere ich dann Beispielsweise die Amazon Kundenbewertungen und lasse meine persönlichen Erfahrungen mit den Herstellern einfließen.

Zusätzlich präsentiere ich dir die Bestseller auf Amazon – damit weißt du immer, welche Modelle gerade besonders beliebt sind. Neben Themen rund um Hängesessel findest du hier auch andere Ratgeber, die sich mit ähnlichen Themen, wie z.B. der Babyhängematte oder der Hollywoodschaukel beschäftigen.

Darauf solltest du beim Kauf eines Hängesessels achten

Wenn du einen klassischen Hängestuhl aus Stoff kaufen willst, solltest du ein paar Dinge beachten. Worauf du genau achten solltest, will ich dir hier erklären.

Die richtige Größe

Obwohl man in einem Hängesessel dem Namen nach eher sitzt und nicht liegt, sollte dein Modell der Wahl ausreichend groß sein, dass du dich hineinlegen kannst. Außerdem solltest du seitlich genug Platz haben, um nicht eingeengt zu werden. Viele XXL Hängesessel haben daher besonders breite Holzstäbe.

Die Fausregel lautet: Die Tuchfläche deines Schwebesessels sollte mindestens ca. 20 cm länger sein, als du groß bist. Wenn sie länger ist, ist das nicht schlimm. Wenn du dir sicher bist, dass du in deinem Hängesessel nur sitzen willst, kannst du diese Regel natürlich missachten.

Die richtige Länge eines Hängesessels

Der Spreizstab eines Hängesessels ist bei Modellen für Erwachsene normalerweise zwischen 90 und 140 cm breit. Ich würde immer mindestens 110 cm empfehlen, aber wenn du schmal bist, kommst du sicherlich auch mit weniger aus.

Gute Qualität

Nicht nur die Größe deines Hängesessels muss stimmen, sondern auch seine Qualität. Neben den vielen günstigen Anbietern lohnt es sich daher ungemein einen Blick auf die etablierten Hängesessel Marken zu werfen. Die stellen Hängesessel seit vielen Jahren zu meist fairen Bedingungen in Südamerika her.

Bei diesen Markenanbietern (z.B. Amazonas, La Siesta, Chico, HOBEA-Germany oder MacaMex) bekommt man die beste Qualität für seinen Liebling und hat lange Jahre seine Freude an der Hängeschaukel.

Qualitätsmerkmale sind zum einen die Stoffe, aus denen die Tuchfläche gemacht ist (z.B. Baumwolle, Bio-Baumwolle oder wetterfeste Kunstfasern wie Elltex oder HamacTex) und zum anderen die Webdichte. Während manche Anbieter billige, dünne Stoffe verwenden, nutzen die Markenanbieter oft dickere und dicht gewebte Tuchflächen für die eigenen Hängesitze.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist der Übergang zwischen den Seilen, an denen der Hängesessel aufgehangen wurde und der Sitzfläche. Während bei manchen Herstellern hier einfache Schlaufen genäht werden, gibt es auch besondere Hängesessel, die mit geflochtenen Zöpfen, den sogenannten „Cadejos“ ausgestattet sind, bei denen die Tuchfläche direkt in die Aufhängeseile übergeht. Das ist nicht nur schön, sondern auch unheimlich haltbar.

Die wichtigsten Hängesessel-Arten

Hängesessel gibt es in den verschiedensten Ausführungen und aus verschiedenen Materialien.  Mit dabei sind natürlich die Klassiker Baumwollstoff und Holz, aber auch welche aus Rattan- oder Korbgeflechten. Völlig ausgefallene Hängesessel gibt es natürlich auch – hier könnte ich z.B. die Hängesessel aus Vulkangestein (ja, richtig gelesen) von Maffam Freeform nennen.

Hier aber erstmal eine kurze Übersicht über die wichtigsten Varianten:

  • Klassisches Modell aus Stoff
  • Korbhängesessel aus Rattan oder Polyrattan
  • Holzhängesessel
  • Hängehöhle
  • Hängeschaukel
  • Hängesofa
  • Luxus- und Designhängesessel

Der klassische Hängesessel aus Stoff

Der bekannteste und gleichzeitig klassischste Hängestuhl besteht aus Baumwollstoff oder Kunstfasern und ist als eine Abwandlung einer klassischen Hängematte zu sehen. Er besteht in der Regel aus einem Querholz (Spreizstab), der Sitzfläche aus Stoff und einem Seilsystem aus Kordeln, dass die Gewichtskräfte über das Querholz in die Decke leitet. Manche Modelle verfügen außerdem über einen Drehwirbel, der die Drehung um die eigene Achse ermöglicht.

Bestandteile eines Hängesessels aus Stoff

Der klassische Hängesessel wird in der Regel über einen Haken an der Decke eines ausreichend hohen Raumes befestigt und ist ein beliebtes Möbelstück für Wohn- und Kinderzimmer. Er ist von vielen Markenherstellern, aber auch von No-Name-Anbietern verfügbar. Der Hängesessel aus Stoff ist im Allgemeinen die günstigste Ausführung auf dem Markt.

Korbhängesessel aus Rattan und Polyrattan

Hängestühle aus Rattan sind ebenfalls sehr beliebt: Sie bestehen meist aus Polyrattan, einem künstlichen Rattan-Imitat. Polyrattan ist äußerst wetterfest, wodurch sich Rattan-Hängesessel besonders gut für den Garten eignen. Sie sind aber auch ein beliebtes Design-Objekt für eure Wohnung. Aber auch das echte Rattan kommt wieder: Mittlerweile werden im Netz wieder geflochtene Körbe aus echtem Rattan angeboten.

Hängesessel aus Rattan
Hängesessel aus Rattan (© Destiny)

Im Gegensatz zu den Modellen aus Stoff, ist ein Hängekorb aus Rattan nicht so flexibel. Sie haben mit einer Hängematte nicht mehr viel gemeinsam, eher mit einem klassischen Sessel. In ihnen sitzt man zwar stabiler, dafür passt sich die Sitzfläche dem Körper nicht mehr so gut an.

Aufgrund ihrer Witterungsbeständigkeit werden Hängekörbe aus Polyrattan gerne oft auf Terrassen oder auf dem Balkon eingesetzt. Wenn man die Polsterung entfernt, können sie draußen auch meist problemlos überwintern. Bei echtem Rattan geht das nicht.

Ich will mehr über Rattan Hängesessel wissen!

Hängesessel für den Garten

Generell lassen sich die meisten Modelle natürlich auch im Garten verwenden. Dafür benötigt ihr entweder ein passendes Gestell, oder ihr nehmt die Befestigung an einem ausreichend stabilen Baum im Garten vor.

Hängesessel im Garten mit Mann

Ein paar Dinge sollten jedoch beachtet werden: Nicht jeder Hängesessel und auch nicht jedes Hängesesselgestell ist witterungsbeständig. Die Sessel an sich sollten bei Regen abgedeckt oder besser ganz abgehangen werden, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen. Hängesessel aus Stoff beginnen bei längerer Feuchtigkeit nämlich schnell zu schimmeln, wenn sie nicht ausreichend getrocknet werden.

Ich will mehr über Hängesessel im Garten wissen!

Hängesessel für Kinder

Auch im Kinderzimmer bietet sich ein Hängestuhl, oder auch eine Hängehöhle als Möbelstück geradezu an. Durch seine freischwebende Aufhängung fördert er die Motorik des Kindes und ist dabei auch noch ein riesiger Kletterspaß für die Kleinen. Hängehöhlen bieten sich z.B. für Kinder ab 3 Jahren an und sind ein perfekter Ort zum Spielen.

Hängehöhle für Kinder

Wenn der Hängesessel im Kinderzimmer mal stört, ist er blitzschnell abgehangen und im Schrank verstaut und nimmt dadurch nicht so viel Platz weg wie ein konventionelles Möbelstück.

Ich will mehr über Kinderhängesessel wissen!

Hängesessel Marken

Es gibt mehrere Marken auf dem deutschen und europäischen Markt, die hochwertige Hängestühle im Sortiment haben, die aus Südamerika importiert werden. Vor allem zu nennen sind da die folgenden Anbieter:

Dazu gibt es aber auch viele No-Name-Anbieter, Möbelhäuser und Großhändler, die ebenfalls Hängesessel im Sortiment haben, die aber meist günstig aus Asien importiert und hier über Amazon verkauft werden. Zu nennen sind da zum Beispiel:

  • IKEA
  • Kronenburg
  • Amanka
  • Eyepower
  • Ultranatura

Herkunft der Hängesessel

Der klassische Hängesessel ist als Abwandlung der Hängematte in Südamerika entstanden. Dementsprechend kommen hochwertige Hängesessel auch heute noch aus Brasilien, Mexiko und anderen Teilen Südamerikas. Denn dort beherrschen die Weber das klassische Handwerk der Hängematten- und Hängesessel-Herstellung.

Günstige Hängesessel im Preisbereich bis 50,- Euro kommen meist aus asiatischer Massenfertigung und zweifehlhaften Herstellungsbedingungen. Oft haben diese Modelle Probleme mit der Qualität und riechen in den ersten Wochen extrem unangenehm.

Ressourcen

Wer sich weiter über das Thema informieren möchte, kann dies zum Beispiel hier tun:

Bewertungen

Wie hilfreich war diese Seite bei deiner Suche?

Hängesessel: Die perfekte Sitzgelegenheit
4.83 (96.51%) 109 Bewertungen