Lallax Netzhängesessel Maya XL im Test

In diesem Testbericht schauen wir uns den Maya Netzhängesessel in XL der realtiv jungen Marke Lallax an. Für uns ist es der erste Netzhängestuhl den wir testen, weshalb wir sehr gespannt auf dieses Modell waren.

Der zweifarbige Netzhängesessel Maya (bei uns in der Farbkombination Green Lime) stammt aus Mexico und wird dort nach alter Maya-Tradition handgewebt. Bei Lallax und auch bei Amazon ist das Modell Maya in zwei verschiedenen Größen (L und XL) und in vielen verschiedenen Farben (einfarbig, zweifarbig und mehrfarbig) erhältlich*.

Lallax Maya XL Lime Green Hängesessel
Klick aufs Bild: Zu Amazon*
LALLAX Hammocks - Mexikanischer Netzhängestuhl Maya
Preis: ab 79,90 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Amazon Logo
Preise wurden zuletzt am 25.04.2018 aktualisiert

Der Preis des handgefertigten maxikanischen Hängestuhls ist unserer Ansicht nach sehr fair gewählt – aber wird der Maya XL auch unseren Qualitätsansprüchen gerecht? In diesem Hängesessel Test wollen wir uns das Modell mal genauer ansehen…

Unser Testvideo

Für diesen Test haben wir nochmal ein kleines Video gedreht, um euch den Hängesessel mal in bewegten Bildern zu zeigen:

Der Lieferumfang des Maya XL Netzhängesessels

Lallax hat uns den Hängesessel zusammen mit dem farbenfrohen Catalina im Doppelpack zugesendet. Nach dem Auspacken aus dem Karton und der Plastikfolie hatten wir einen gut verschnürtes Netz in dunkel- und hellgrün auf dem Tisch liegen:

Grüner Netzhängesessel von Lallax auf dem Küchentisch
Lieferumfang des Lallax Maya Netzhängestuhls

Das Netz ist aus sehr weichen Baumwollfäden gewebt, die dem Hängestuhl später seine weiche und sich dem Körper anpassende Liegefläche geben.

Lallax Maya XL Nahaufnahme des Netzes
Eine Nahaufnahme des Netzes

Der Maya XL wird übrigens schon vollständig zusammengebaut geliefert. Die Liegefläche und die Aufhängung sind fest mit dem Spreizstab verbunden, so dass man nichts mehr selber zusammensetzen muss.

Eine Aufhängung für den Hängesessel wird standardmäßig nicht mitgeliefert. In unserem Test verwenden wir die La Siesta Universal Rope zum Befestigen an der Zimmerdecke.

Belastbarkeit und Größe

Vor der Befestigung an der Zimmerdecke haben wir den Hängesessel noch kurz vermessen. Während der Spreizstab relativ kurze 100 cm misst, stellte sich bei der Netzliegefläche direkt eine Besonderheit ein:

Die Breite des Netzgewebes ist mit 120 cm fix (und nicht besonders groß), aber die Länge ist vollständig flexibel und lässt sich nicht richtig messen. Der Hersteller gibt beim Modell in der Größe XL eine Länge von 220 cm an und bei der Größe L eine Länge von 180 cm.

Nachdem der Maya an der Decke hing, habe ich mit meinen 201 cm Körpergröße den Netzhängesessel direkt mal herausgefordert, indem ich versucht habe, mich der Länge nach komplett hineinzulegen. Erstaublicherweise hat der Maya das problemlos gemeistert. Die in der Länge flexible Sitzfläche ist also ein riesiger Vorteil eines solches Netzhängesessels.

Die Belastbarkeit von (laut Hersteller) 150 kg haben wir selbstverständlich direkt nachgeprüft und uns zu zweit in den Hängesessel gesetzt, was dieses Gewicht sogar leicht überschritten hat. Auch das hat der Hängesitz von Lallax ohne Ächtzen oder sonstige Anzeichen von Überlastung mitgemacht.

Hier nochmal die wichtigsten Daten zusammengefasst:

  • Maximale Belastung: 150 kg
  • Benötigte Mindesthöhe: 210 cm
  • Stabbreite: 100 cm
  • Sitzfläche: 220 x 120 cm
  • Gewicht:  2,5 kg

Besonderheiten eines Netzhängesessels

Nun wollen wir kurz auf die Besonderheiten eines Netzhängesessels eingehen. Bei der Benutzung des Maya und jedes anderen Netzhängesessels mit Baumwollgewebe gilt die gleiche Vorsicht, die auch bei Netzhängematten geboten ist:

Hosenknöpfe, Reisverschlüsse und junge Katzen sind der größte Feind des Netzhängesessels!

Die einzelnen Fäden, aus denen das Netz gewebt ist, tragen für sich genommen kein hohes Gewicht und sind dementsprechend nicht besonders belastbar. Setzt man sich nun mit einer Jeans mit Knopf oder Reißverschluss am Hintern in den Hängesessel und bleibt an einem der Fäden hängen, kann man ihn leider relativ schnell beschädigen.

Zwar ist ein einzelner gerissener Faden kein Beinbruch, aber bei mehreren Schäden kann es schließlich zum Versagen des Hängesessels kommen. Deshalb sollten eventuell gerissene Fäden immer schleunigst wieder verknotet werden und der Hängestuhl am besten nur mit ungefährlicher Bekleidung genutzt werden. Aber Jogginghosen sind ja ohnehin viel bequemer! 😉

Außerdem sollte man darauf achten, niemals in einem Netzhängesessel zu stehen. Das belastet die Struktur des Netzes ungleichmäßig und kann ebenfalls zum Versagen führen.

Qualität und Komfort

Die Qualität eines Netzhängesessels zu bewerten fiel uns zunächst schwer, da es sich wie gesagt um unser erstes Modell handelte. Allerdings konnten wir auch nach ausgiebigem Untersuchens des Netzgewebes keine offensichtlichen Fehler finden, die uns an der Qualität zweifeln lassen.

Netz eines Netzhängesessels
Nahaufnahme der Netzstruktur am Rand des Maya XL
Netzhängesessel mit Bommeln
Schicke Bommeln!

Positiv hervorzuheben ist besonders das weiche Hautgefühl des Netzes und die perfekte Anpassung an die Form des Körpers, wenn man sich in den Hängestuhl hineinsetzt. Das Netz besteht zu 100% aus Baumwolle, während die Schnüre, an denen die Sitzfläche aufgehangen ist, aus sehr stabilem Nylon bestehen.

Als optische Auflockerung haben die Netzhängesessel von Lallax kleine Bommeln am unteren Ende des Sitzfläche, die an das Gewebe angeknüpft sind. Diese erfüllen keine Funktion, sondern sehen lediglich hübsch aus.

Der Spreizstab besteht beim Maya Netzhängesessel aus klarlackiertem Pinienholz. Die Lackierung ist zwar optisch kein echtes Highlight, sorgt aber dafür, dass Wasser am Spreizstab einfach abperlt, was das Holz besonders wetterfest macht. Da die Baumwollfäden diese witterungsbeständigkeit allerdings nicht vorweisen können, sollte der Hängesessel im Garten nicht unnötigem Regen ausgesetzt und auch nachts besser reingeholt werden.

Spreizstab für Hängesessel aus lackiertem Pinienholz
Der lackierte Spreizstab des Maya XL

Features und Ausstattung

Abseits von der Netzstruktur, die sonst so kaum ein Hersteller im Sortiment hat, bietet der Hängesessel Maya keine Besonderheiten. Er hat beispielsweise keinen eingebauten Drehwirbel, was der Hersteller laut eigener Aussage irgendwann ändern möchte. Wirklich schlimm ist das natürlich nicht, denn ein Drehwirbel lässt sich ziemlich günstig einzeln bestellen* oder im Baumarkt um die Ecke kaufen.

Eine Tragetasche (wie bei manchen anderen Modellen) ist ebenfalls nicht dabei, aber auch diese braucht man ohnehin nur in den seltensten Fällen.

Waschbar ist der Hängesessel nicht. Zum einen lässt sich die Sitzfläche ohne weiteres nicht vom Spreizstab lösen und zum anderen würde eine Handwäsche oder gar eine Waschmaschine die empfindliche Netzstruktur sicherlich in Mitleidenschaft ziehen.

Fazit zum Lallax Maya XL Hängestuhl

Uns stören die fehlende „Sonderausstattung“ des Hängesessels kaum. Die hochwertige, handgearbeitete Netzstruktur ist für uns schon Argument genug, um den Maya XL beinahe uneingeschränkt empfehlen zu können.

Beinahe? Ja, beinahe! Ein paar Kritikpunkte haben wir natürlich dennoch: Zum einen ist der Spreizstab mit seinen 100 cm wirklich sehr kurz. Wir würden uns hier einen echten XXL Hängesessel als Netzausführung wünschen, damit auch seitlich angenehm viel Platz herrscht. Zum anderen bleibt natürlich auch die Kritik am empfindlichen Netzgewebe, das sich allzu leicht durch Hosenknöpfe oder Katzen zerstören lässt. Aber das liegt in der Natur der Sache. Wir wollen dennoch nochmal darauf hinweisen, hier vorsichtig zu sein.

Unser Fazit: Wer sich auf ein Netzhängesessel mit all seinen Besonderheiten einlassen will und keine spielfreudige Katze besitzt, darf bei Lallax zugreifen und wird nicht enttäuscht!

LALLAX Hammocks - Mexikanischer Netzhängestuhl Maya
Preis: ab 79,90 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Amazon Logo
Preise wurden zuletzt am 25.04.2018 aktualisiert

Merken

Lallax Maya XL
Lallax Maya XL
7.75
Belastbarkeit 8/10
    Größe 7/10
      Qualität 8/10
        Preis/Leistung 8/10
          Vorteile
          • Netzfläche in der Länge völlig flexibel
          • Passt sich dem Körper perfekt an
          • Große Farbauswahl
          Nachteile
          • Spreizstab eher kurz
          • Netz empfindlich gegen Hosenknöpfe und Katzen

          Hinterlasse jetzt einen Kommentar

          Kommentar hinterlassen

          E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


          *