Eine Schwebliege, die auch als Hängeliege bezeichnet wird, ist eine Variante des klassischen Hängesessels und eignet sich vor allem zum Entspannen im eigenen Garten, auf der Terasse oder auf dem Balkon. Die Schwebeliege hat in den vergangenen Jahren deutlich an Belientheit zugelegt und zählt wohl mit zu den schönsten Möbelstücken für den Garten.

Eine Schwebeliege an einem Ast
Entspannen in einer riesigen Schwebeliege im eigenen Garten… (© depositphotos.com / MOELLERTHOMSEN)

Auf dieser Seite stelle ich dir einige empfehlenswerte Schwebeliegen für deinen Garten oder deine Terasse vor und erkläre dir, worauf du beim Schwebeliege kaufen achten solltest, damit du dich nicht aufgrund eines Fehlkaufs ärgerst. Außerdem zeige ich dir einige alternative Hängemöbel, die sich eventuell anstelle einer Schwebeliege ebenfalls toll für deinen Garten eignen können.

Was zeichnet eine Schwebeliege aus?

Die meisten Schwebeliegen bestehen wahlweise aus pulverbeschichteter Stahl, aus Polyrattan (also künstlichem Rattanimitat) oder aus wetterfestem Holz. Damit eignet sich die Schwebeliege vor allem für die Benutzung im Garten. Im Unterschied zum Hängesessel hat die Schwebeliege eine gestreckte Form und ist eben (wie der Name schon sagt) eine Liege. Du kannst dich ausgestreckt darauf legen und ein Sonnenbad genießen. Eine Schwebeliege ist dabei in der Regel an einem eigenen Gestell befestigt und hängt (wie der Hängesessel auch) an einem einzelnen Punkt.

Der größte Vorteil gegenüber einer klassischen Liege im Garten liegt vor allem darin, dass das leichte Schaukeln in der Schwebeliege auf viele Menschen beruhigend wirkt. Damit schläfst du in einer Schwebeliege relativ schnell ein. Ein weiterer Vorteil ist das meist direkt am Gestell der Liege integrierte Sonnensegel, das vor Verbrennungen durch zu starke Sonneneinstrahlung schützen soll.

Schwebeliegen Empfehlungen

Ich bin ehrlich: Ich selber habe bisher nur Hängesessel und Hängematten testen können, wie du in meinem Hängesessel Test und auch im Hängematten Test nachlesen kannst. Bei Schwebeliegen fehlen mir konkrete Erfahrungen mit einzelnen Modellen. Dennoch will ich dir natürlich helfen, die richtige Schwebeliege für dich auszuwählen.

Ich habe deshalb aktuell verfügbare Schwebeliegen rausgesucht und die Kundenbewertungen und Erfahrungen der Kunden mit diesen Modelle analysiert und meine persönlichen Erfahrungen mit anderen Hängemöbeln einfließen lassen, um hier eine Empfehlung für drei hochwertige und empfehlenswerte Schwebeliegen geben zu können:

Navassa Design Hängeliege mit Gestell
(10 Bewertungen)
  • Belastbarkeit: kg
  • Stabbreite: cm
  • Tuchfläche: x cm
  • Material:
Preis: ab 199,99 Euro
Blumfeldt Dahlia Hängeliege mit Gestell
(2 Bewertungen)
  • Belastbarkeit: kg
  • Stabbreite: cm
  • Tuchfläche: x cm
  • Material:
Preis: ab 189,99 Euro
Siena Garden Hängeliege mit Gestell & Moskitonetz
(20 Bewertungen)
  • Belastbarkeit: kg
  • Stabbreite: cm
  • Tuchfläche: x cm
  • Material:
Preis: ab 249,00 Euro
Bild Navassa Design Hängeliege mit Gestell Blumfeldt Dahlia Hängeliege mit Gestell Siena Garden Hängeliege mit Gestell & Moskitonetz
Modell Navassa Design Hängeliege mit Gestell* Blumfeldt Dahlia Hängeliege mit Gestell* Siena Garden Hängeliege mit Gestell & Moskitonetz*
Kundenbewertung
Belastbarkeit 120 kg 120 kg 180 kg
Liegefläche 147 x 65 cm 200 x 65 cm 190 x 100 cm
Maße Sonnendach
135 x 170 cm 115 cm (Durchmesser)
Maße Gestell
(B x T x H)
210 x 115 x 220 cm 115 x 220 x 210 cm 233 x 139 x 205 cm
Gewicht 36 kg 40 kg 45 kg
Material Holz (Lärche) Gestell: Stahlrohr
Bezug/Segel: 100% Polyester (wassrabweisend beschichtet)
Gestell: Stahlrohr
Dach: 100% Polyester
Wetterfest?
Gestell inklusive?
Auflage inklusive?
Preis ab 199,99 Euro 189,99 Euro 249,00 Euro
Kaufen Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon*

Verschiedene Schwebeliegen Varianten

Es gibt einige Variantionen von Schwebeliegen, die sich an einzelnen Punkten unterscheiden. Die will ich im folgenden kurz erklären:

Schwebeliege mit Sonnenschirm

Ein Sonnensegel bzw. ein Sonnenschirm schützt beim Sonnenbad vor eventuellen Sonnenbränden. Allerdings sind die meisten Sonnenschirme, die an den Gestellen bereits integriert sind, nicht wirklich verstellbar und auch nicht sonderlich groß. Dementsprechend nützen sie nur dann etwas, wenn die Sonne relativ hoch steht. Besonders in den Nachmittagsstunden sind die fest angbrachten Sonnenschirme dagegen wahrscheinlich eher nutzlos. Hier solltest du wahlweise in einen passenden Sonnenschirm oder auch in gute Sonnencreme investieren.

Dennoch ist ein Sonnenschirm an der Liege natürlich praktisch. Und auch hier gilt: Alle oben vorgestellten Schwebeliegen verfügen über ein Sonnendach.

Schwebeliege mit Gestell

Die oben vorgestellten Schwebeliegen haben (wie die meisten Modelle) ein Gestell inklusive. Das ist auch sinnvoll, da die wenigsten Käufer wohl im Garten einen passenden Baum zur Befestigung hätten.

Es gibt auch Schwebeliegen ohne Gestell, die sich dann z.B. an einem Balkon, einem Dachgiebel oder eben einem Baum befestigen lassen.

Schwebeliege aus Holz

Schwebeliegen aus Holz machen sind meistens sehr hochwertig und sehen wirklich toll aus. Das natürliche Holz wirkt oft einfach deutlich wertiger als das Pendant Metall, zumindest wenn es sich bei dem Metall um ein lackiertes Stahlrohr handelt – das ist aber in 99% der Fälle der Fall, da rostfreies Edelstahl unheimlich teuer wäre.

Dafür muss Holz relativ regelmäßig behandelt werden, um die Witterungsbeständigkeit zu erhalten. Hier empfehlen sich entsprechende Öle, Lasuren oder auf Wunsch auch Lacke, die das Holz frisch und wasserabweisend halten.

Wenn du dich für besonders schöne Schwebeliegen aus Holz interessierst, dann schau dich hier weiter um:

Schwebeliege aus Metall

Metall wirkt vielleicht nicht so hochwertig wie Holz, ist aber meistens deutlich günstiger und vor allem nicht so pflegebedürftig. Gestelle aus Metall sind außerdem in der Regel etwas schlanker als Holzgestelle gebaut und benötigen daher weniger Platz. Sie sehen optisch nicht so groß aus wie Holzgestelle und eignen sich daher beispielsweise auch für kleinere Terassen.

Wenn du dich für schöne und pflegeleichte Schwebeliegen aus Metall interessierst, dann klick einfach hier:

Diese Alternativen zur Schwebeliege gibt es

Es gibt einige empfehlenswerte Alternativen zur Schwebeliege, die sich ebenfalls toll für den Outdoor-Einsatz im eigenen Garten eignen. Einige davon will ich im Folgenden kurz erwähnen.

Hängesessel

Da du hier im Hängesessel-ABC unterwegs bist, ist das ja logisch! ;)

Der Hängesessel ist eine lohnenwerte Alternative zur Schwebeliege. Besonders Hängsessel aus Holz oder Hängesessel aus Rattan machen im Garten und auf der Terasse einiges her. Wenn du ausgestreckt liegen willst, kann ich aber vor allem einen großen XXL Hängesessel aus Baumwollstoff empfehlen, oder aber für den Garten einen wetterfesten Hängesessel aus witterungsbeständigem Material.

Stabhängematte

Eine Hängematte ist natürlich auch immer eine tolle Alternative. Die perfekte Hängematten-Art zum Sonnen im Garten ist die Stabhängematte. Kein Wunder also, dass diese sich in amerikanischen und mittlerweile auch europäischen Gärten ziemlich durchgesetzt hat. Durch den Spreizstab wird nämlich der Stoff immer weit offen gehalten. Außerdem ist die Stabhängematte deutlich straffer gespannt, als das bei anderen Hängemattenarten der Fall wäre. Damit hängst du nicht so durch. Allerdings gibt es auch Nachteile, da die Stabhängematte etwas „kippelig“ sein kann, was dazu führt, das du herausfallen kannst. Hier bekommst du weitere Infos zur Stabhängematte

Einige besonders schöne „klassischere“ Gartenliegen ähneln übrigens auch sehr einer Stabhängematte und werden daher ebenfalls gerne als „Schwebeliege“ bezeichnet. Wie man das für sich definiert, ist natürlich Anssichtssache…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schwebeliege: Entspannt und schwebend die Sonne genießen
4.6 (91.25%) 16 Bewertungen