HOBEA-Germany Aufhängung im Test

In diesem kleinen Testbericht wollen wir uns das Hängesessel Aufhängung Set von HOBEA-Germany einmal genauer anschauen.

Das Set ist äußerst umfangreich und besteht aus einem 14mm Dübel der Firma Würth, einem passenden Ringhaken, zwei Karabinern, einer Spezialfeder mit Seilsicherung und einem 3m langen Seil.

Damit eignet sich das Set für die Befestigung eines Hängesessels an Betondecken, Holzbalken oder auch am Ast eines Baumes.

Wir haben die Aufhängung zusammen mit dem HOBEA-Germany XXL in unserem Hängesessel Test an einer Betondecke getestet und uns die einzelnen Teile genau angesehen. Dabei sind wir allerdings auch vor ein kleines Problem gestoßen…

HOBEA Hängesessel Befestigung
Klick aufs Bild: Zu Amazon*
HOBEA-Germany Befestigungsset mit Feder
(31 Bewertungen)
Preis: ab 19,90 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Kostenloser Versand mit
Amazon Logo
Preise wurden zuletzt am 18.07.2018 aktualisiert

Die HOBEA Aufhängung: Der erste Eindruck

Unten seht ihr, wie das Set aussieht, wenn es im Karton ankommt. Auffällig ist, dass der Ringhaken nicht so lang ist, wie er auf den Produktbildern aussieht, was allerdings sehr sinnvoll ist.

hobea-aufhaengung
Teile der Aufhängung im Karton

Im ersten Moment waren wir überrascht davon, wie dick und groß die Komponenten allesamt waren. Auf den Produktfotos sahen die Teile irgendwie alle so viel kleiner aus… Hier mal eine kleiner Größenvergleich:

HOBEA Aufhängung Länge
Länge der Feder inkl. Karabiner

Der erste Eindruck der Aufhängung war mehr als positiv. Den einzelnen Komponenten haben wir definitiv zugetraut, eine ganze Menge Gewicht zu tragen.

Hier nochmal der Lieferumfang in der Übersicht:

  • 14mm Dübel der Firma Würth (Produktseite bei Würth)
  • 14cm langer Ringhaken, passend zum Dübel
  • 2 Stahl-Karabiner
  • Spezialfeder inkl. Seilsicherung
  • 3m Seil

Belastbarkeit der Aufhängung

Die Aufhängung ist laut HOBEA-Germany bis 120 kg belastbar. Diese Grenze gilt allerdings vor allem für eine Komponente, nämlich die Feder.

Die Karabiner z.B. sind laut Aufschrift bis 350 kg belastbar, auch dem Ringhaken traut man (eine korrekte Befestigung vorausgesetzt) ein ähnliches Gewicht zu.

Die verhältnismäßig geringe Belastbarkeit der Feder hat allerdings auch ihr Gutes: Durch die relativ geringe Drahtstärke federt sie sehr weich und macht das Sitzen im Hängesessel um einiges angenehmer:

Wir haben die Federung mit dem HOBEA XXL Hängesessel mit einer Belastung von 60 kg bis hin zu 120 kg getestet. Schon bei einem Gewicht von 60 kg zeigt die Feder eine deutlich federnde Wirkung (im Gegensatz zu anderen Federn*, wenn man sich einige Kundenbewertungen* durchliest) und auch bei vollen 120 kg Gewicht haben wir die Federung nicht als zu weich empfunden.

Der Dübel ist laut der Firma Würth übrigens für die Befestigung in folgenden Materialien geeignet: „Beton, Vollziegel, Kalksandvollstein, Hochlochziegel, Kalksandlochstein, Porenbeton, Gipskartonplatten, Gipsfaserplatten.

Unser kleines Problem: Der fehlende Bohrer

14mm Steinbohrer und Dübel
Unser 14 mm Bohrer und Dübel

So schön und belastbar ein dicker 14 mm Dübel mit dem passenden Ringhaken ist, so ärgerlich ist die Tatsache, dass ein 14 mm Dübel eben auch ein 14 mm Loch benötigt.

Bei unserem Bohrer-Set war leider bei 12 mm Schluss, und das ist bei den meisten handelsüblichen Sets der Fall – wenn nicht sogar schon bei 10 mm. Und da die meisten Heimwerker-Bohrmaschinen auch nur bis zu 12 mm Bohrfutter fassen, mussten wir uns auf die Suche nach einem 14 mm  Bohrer mit kleinerem Schaft machen.

Der nächste Baumarkt konnte uns hier glücklicherweise schon weiterhelfen. So ein Bohrer ist im Baumarkt natürlich nicht ganz billig, weshalb wir (damit ihr nicht denselben Fehler macht) einen passenden Steinbohrer für kleines Geld bei Amazon rausgesucht haben:

Silverline 14 x 210 mm SDS-Plus Steinbohrer bei Amazon ansehen*

Wir haben uns vor Ungeduld für die teure Baumarkt-Variante entschieden und konnten dann endlich loslegen mit der Befestigung.

Noch ein kleiner Tipp für den Bohrvorgang: Bohrt ruhig erstmal mit einem kleineren Bohrer vor, bevor ihr mit einer Heimwerker-Bohrmaschine versucht mit einem 14er Bohrer ein Loch in z.B. Beton zu bohren… das macht nämlich keinen Spaß ;-)

Die Befestigung und der erste Test

Nachdem wir das Loch gebohrt hatten, haben wir den Dübel mithilfe eines kleinen Holzstücks und eines Gummihammers eingeschlagen und den Ringhaken eingedreht. Letzteres ging nur mithilfe eines Schraubendrehers, den wir als Hebel genutzt haben:

Der erste Test der Befestigung erfolge dann noch sehr vorsichtig, also haben wir erstmal ein paar Kissen unter der Hängesessel gelegt. Falls wir irgendwo einen Fehler gemacht hatten, wollten wir das ungern auf schmerzliche Art und Weise erfahren.

Die Sorgen waren aber unbegründet und wir haben den Hängesessel bzw. die Befestigung schließlich auch ohne Netz und doppelten Boden mit bis zu 120kg belastet.

Der Belastung hat das ganze Set inklusive der Feder problemlos standgehalten. Dabei sind wir auch bei hoher Belastung viel hin und her geschaukelt und haben die Feder ordentlich gefordert. Dabei ist uns aufgefallen, dass die Seilsicherung in der Feder kratzende Geräusche macht, die man sich in unserem Testvideo anhören kann (etwa ab Minute 4:50).

Uns hat das Kratzen nicht weiter gestört, soll hier aber zumindest erwähnt werden. Mit einem Spritzer Silikonöl (z.B. WD40) dürfte sich das auch deutlich bessern.

Die Höhe der Aufhängung

Aufhängehöhe Befestigung
Aufhängehöhe

Ein paar Details wollen wir an dieser Stelle noch zur Aufhängehöhe geben:

Inklusive Feder misst die komplette Aufhängung ab der Decke etwa 41 cm im unbelasteten Zustand. Bei unserer Raumhöhe von 234 cm in Kombination mit dem XXL Hängesessel von HOBEA ergab sich daraus im unbelasteten Zustand ein Bodenabstand von nur noch etwa 42 cm im unbelasteten Zustand.

Bei Belastung ist der Bodenabstand deutlich geringer gewesen, weshalb wir die Befestigung in Kombination mit der Feder eher in etwas höheren Räumen empfehlen würden.

Sollte der Raum deutlich höher sein, liegt dem Set ja noch ein Seil bei, welches wir allerdings nicht benötigt und somit auch nicht getestet haben.

Fazit

Die Aufhängung von HOBEA-Germany ist ein hervorragendes und umfangreiches Produkt zu einem äußerst fairen Preis: Für nur19,90 Euro bekommt ihr eine voll ausgestattete Hängesessel Aufhängung für die Befestigung an Betondecken, Holzbalken oder auch im Garten am Ast eines Baumes.

Alle Bestandteile sind sehr wertig und die Spezialfeder lohnt sich schon bei Menschen mit verhältnismäßig geringem Gewicht deutlich und lässt den Hängesessel sehr angenehm federn.

Der einzigen beiden kleinen Kritikpunkte die uns einfallen, sind die Tatsache, dass ein 14er Bohrer benötigt wird, der in vielen heimischen Werkzeugkisten nicht vorhanden sein dürfte und die leicht kratzende Seilsicherung in der Feder.

HOBEA-Germany Befestigungsset mit Feder
(31 Bewertungen)
Preis: ab 19,90 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Kostenloser Versand mit
Amazon Logo
Preise wurden zuletzt am 18.07.2018 aktualisiert
HOBEA-Germany Aufhängung
HOBEA-Germany Aufhängung
8.75
Qualität 10/10
    Belastbarkeit 7/10
      Lieferumfang 9/10
        Preis/Leistung 9/10
          Vorteile
          • Sehr hochwertig
          • Sehr umfangreich
          • Günstiger Preis
          Nachteile
          • 14er Bohrer benötigt
          • Seilsicherung macht kratzende Geräusche

          Hinterlasse jetzt einen Kommentar

          Kommentar hinterlassen

          E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


          *